Bauch- und Organmassage Chi Nei Tsang (CNT)

Berührungsvertrautheit mit Bauchraum und inneren Organen

Der Bauch ist unser zweites Gehirn. Für die Taoisten sind Bauch und innere Organe seit Urzeiten Energiequelle und Sitz von Emotionen und Blockaden. Dieses alte Wissen liegt der hier vermittelten Chi Nei Tsang-Massage nach dem Universal Healing Tao (UHT) des Grossmeisters Mantak Chia / Thailand zugrunde. Dasselbe Wissen ist auch Fundament anderer östlicher Lehren wie z.B. dem TCM, der traditionellen chinesischen Medizin.

Bauchberührung verlangt und fördert besondere Präsenz und Körperwahrnehmung der Gebenden und Empfangenden. Sie kann Blockaden lösen und oft in kürzester Zeit Zustände tiefster Entspannung und Erholung ermöglichen. Chi Nei Tsang lässt sich hervorragend in jeder somatischen Körperarbeit mitanwenden und öffnet spannende «Türen».

Der Kurs wurde auf 2 mal 2 Tage aufgeteilt, damit Zeit bleibt, das Erfahrene zu üben und um den zeitlich stark gebundenen Menschen, die Teilnahme zu erleichtern. Wer beide Kurse zusammen bucht, erhält einen Sonderrabatt, kumulierbar mit dem Frühbucher für die schnell Entschiedenen.

Der Besuch des CNT Kurses Teil1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an Teil 2 und am Aufbaukurs – Beckenboden.

Bauch- und Organmassage Chi Nei Tsang Teil 1

In diesem Kurs (dem ersten Teil des kompletten Kurses) geht es um die Basis-Techniken und natürlich um das Gefühl für die Berührung dieses äusserst persönlichen Körperbereichs. Die Basistechniken sind sehr wirkungsvoll und bereits für sich allein vielseitig anwendbar. Sie sind aber auch Voraussetzung für den zweiten Teil, dem eigentlichen und einzigartigen Kern der Chi Nei Tsang-Massage, nämlich der direkte Massage der innern Organe, dem Sitz unserer Emotionen.
Im Theorieteil geht es vor allem um die Anatomie mit einem anschaulichen Blick unter die Bauchdecke und in die taoistische Welt der Organe und Emotionen. Die Techniken werden theoretisch erläutert und praktisch demonstriert; im Zentrum stehen aber die Massage-Übungen, die unterstützend angeleitet werden, damit man entspannt üben kann. Es gibt genug Raum für Fragen und Feedbacks.

Techniken

  • Lösen des Bauchraums, der Leisten und des Zwerchfells, Hautentgiftung
  • Öffnen des Nabelzentrums, Behandlung von Dick- und Dünndarm (‘zweites Gehirn’)
  • Hauptorgan-Massage: Lungen als Ausblick auf Teil 2
  • Selbstschutz, Kontraindikationen
  • Taoistische Basis-Meditationen und Chi Gong Übungen

Ziel

  • Vertrautheit für die – massagemässig – doch meist ungewohnte Bauchlandschaft und ihre Verbindung zu den Emotionen. Wir kennen das aus Redewendungen wie ‘etwas liegt mir auf dem Magen’ oder ‘mir ist etwas über die Leber gekrochen’ oder ‘mir fällt ein Stein vom Herzen’ … etc. etc.
  • Viel Zeit für praktisches Üben..
  • Fähigkeit zur Anwendung an sich selbst und evtl. in Verbindung mit anderen Techniken.
  • Vermittlung von taoistischem Grundwissen und Praxis der Chi Nei Tsang-Basistechniken als Vorbereitung für den zweiten Teil und die separate Beckenbodenmassage.

Vorbereitung
Eine gute Vorbereitungsidee kann sein, sich vor dem Workshop die Erfahrung einer Bauchmassage zu gönnen (Termine: Mail an Peter Denger).

Bauch- und Organmassage – Chi Nei Tsang Teil 2

In diesem Kurs lösen wir tiefer liegende Blockaden und harmonisieren unsere Organenergie, dabei lernen wir neue Techniken und wenden jene aus dem ersten Teil an, vertiefen und repetieren sie. Wir tauchen jetzt mit unserer praktischen Arbeit in das unvergleichliche, jahrtausendealte Erfahrungswissen des Tao von der untrennbaren Verbindung von Körper, Geist, Seele und Emotionen ein. Die direkte Massage, Energetisierung und Reinigung, der sog. Haupt- und Nebenorgane ist der Kern der Chi Nei Tsang-Massage. Natürlich kann dies nur ein Einstieg in die grosse Welt des Tao sein, dennoch sind oft schon in der Übungssituation des Kurses konkrete Wirkungen feststellbar. Es steht wieder viel Zeit zum praktischen Üben in angeleiteten Massagen zur Verfügung sowie zum Fragen und Erfahrungen austauschen.

Wer Teil 1 und 2 zusammen bucht, erhält einen Sonderrabatt, kumulierbar mit dem Frühbucher.

Inhalt

  • Wiederholung und Erweiterung der Entspannungs- und Öffnungstechniken
  • Schöpfungs- und Kontrollkreislauf der Organe und ihre Eigenschaften: die energetischen Beziehungen der Organe untereinander
  • Kennenlernen und üben der spezifischen Reinigungs- und Harmonisierungstechniken der inneren Organe: Lungen und Dickdarm, (Wiedrholung), Nieren und Blase, Leber und Gallenblase, Herz und Dünndarm, Milz/Pankreas und Magen
  • Taoistische Basis-Meditationen und Chi Gong Übungen
  • Zusatzthemen nach Bedarf und Zeit: Psoas, Ischias, Lumbar- und Brachialplexus sowie Spezialthemen: Pulsausgleich, Organ-Uhr

Ziel

  • Die Techniken sowie die theoretischen Grundkenntnisse einer vollständigen Chi Nei Tsang-Massage sind vermittelt und soweit geübt, dass mit der praktischen Anwendung begonnen werden kann.
  • Chi Nei Tsang-Trainee Universal Healing Tao UHT nach Mantak Chia.mit Zertifizierungsbestätigung, die in den fortführenden Trainings zum Chi Nei Tsang Practitioner (UHT) nach Mantak Chia anerkannt wird, wenn Teil 1 und Teil 2 innerhalb eines Jahres besucht werden.

Bauch- und Organmassage Aufbaukurs – Beckenboden

Der Aufbaukurs verbindet die Bauch- und Organmassage mit der Massage des Beckenbodens. Die Arbeit beginnt mit der Entspannung des Bauchzentrums, der Fokus liegt dann aber auf dem Beckenbodenbereich, den inneren und äusseren Organen selbst sowie auf den Gefässen, dem Gewebe, Bändern, Sehnen und Knochen. Die Befreiung von Blockaden in diesem Bereich beeinflusst die sexuelle Erregbarkeit, das hormonelle Gleichgewicht und wird mit zunehmendem Alter immer wichtiger, da sich oft dann erst Ablagerungen auszuwirken beginnen. Diese therapeutische – Emotionen einbeziehende und nicht rein technisch-mechanische – Massage wirkt äusserst entspannend im ganzen Beckenraum und für die empfangende Person oft als befreiendes Erlebnis und anregende Neuentdeckung. Lebens- und Sexualkraft sind für die Taoisten das Gleiche. Es geht um Vitalität, um körperliches und mentales Wohlbefinden.

Der Kurs richtet sich an Menschen mit Massage-Erfahrung im Beckenbodenbereich, die ihre Technik ergänzen wollen, um ein breiteres Spektrum an Bedürfnissen ihrer Klientinnen und Klienten abdecken zu können. Z.B. Menschen aus den Bereichen Sexologischer Körperarbeit, Tantra, Tao, Physiotherapie, u.a.

Kursvoraussetzungen
Massageerfahrung mit andern Techniken im Beckenbodenbereich (aussen und innen) und möglichst Teilnahme am CNT-Kurs Teil 1.

Anmeldung
Wenden Sie sich bei Interesse bezüglich Terminen und Teilnahmepreisen, bitte auch mit Angabe der entsprechenden Ausbildungen/Erfahrungen, direkt an Peter Denger.

Bei gleichzeitiger Anmeldung zu Teil 1 & 2 gibt es einen Rabatt von CHF 70.-, kumulierbar mit dem Frühbucher. Einfach beide Kurse separat buchen.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie direkt:

Peter Denger
Email: koerperweisheit@bluewin.ch
Telefon: +41 (0)76 369 45 84

Kursdaten

Bauch- und Organmassage Chi Nei Tsang Teil 1
Sa 31.08.2024 09:30 - 19:00
So 01.09.2024 09:30 - 19:00
Ort: Raum für Tanz Gesundheit Rhythmus, Hauptstrasse 11, 4450 Sissach
Leitung: Peter Denger
Preis: CHF 420.00 / Paar CHF 395.00
Bauch- und Organmassage Chi Nei Tsang Teil 2
Sa 26.10.2024 09:30 - 19:00
So 27.10.2024 09:30 - 19:00
Ort: Raum für Tanz Gesundheit Rhythmus, Hauptstrasse 11, 4450 Sissach
Leitung: Peter Denger
Preis: CHF 420.00 / Paar CHF 395.00
Frühbucherrabatt bis 26.08.2024: CHF 370.00 / Paar CHF 345.00